Allergie

Wir machen

Unsichtbares

sichtbar

Allergie

ALLERGENE UND DEREN REAKTIONEN

Allergene sind Substanzen, die allergische Reaktionen auslösen können. Sie sind überall zu finden und gehören zu unserer Lebenswelt. Meist haben sie keine Auswirkungen auf den Menschen. 

Verschiedene Ursachen können jedoch dazu führen, dass Allergene negative Auswirkungen auf die Gesundheit haben. Einige Substanzen, z. B. bestimmte Schimmelarten, sind bereits in niedrigen Dosen hochgiftig.

Besonders akut ist die wachsende Empfindlichkeit gegenüber Arbeitsplatz- und Innenraum-Allergenen. Das hängt u. a. mit den veränderten Lebensbedingungen zusammen: Heute verbringen die Menschen mit über 90 % einen Großteil ihrer Zeit in geschlossenen Räumen.

Oft verläuft ein Krankheits-Prozess schleichend ohne dass ein Zusammenhang mit Umwelteinflüssen erkannt wird. Allerdings gibt es Indizien:

Typische Symptome verursacht durch Allergene:

  • Hautausschläge, Juckreiz, häufiges Nießen und verstopfte Nase
  • Juckende Augen und Augenlider, gerötete und verquollene Augen
  • Schleimhautreizungen
  • Kopfschmerzen, Müdigkeit, Übelkeit, Konzentrations-Störungen, Depressionen
  • Atem-Beschwerden, Bronchitis, Husten, häufiges Räuspern
  • Schwächung des Immunsystems, hohe Infekt-Anfälligkeit
  • Gelenkschmerzen und -beschwerden
  • Kreislaufstörungen bis hin zu Ohnmachtsanfällen usw.

Tritt eins dieser Symptome wiederholt oder dauerhaft auf, sollte die Allergenkonzentration überprüft werden. 

Maßnahmen zur Linderung der Symptome

Neben der medizinischen Versorgung der Betroffenen Patienten, ist die Verringerung der Allergengehalte im nahen Umfeld eine der bedeutendsten Maßnahmen zur Linderung der aufgetretenen Beschwerden. Hierzu ist es notwendig, genau die Allergene zu kenne, die den Organismus belasten. Nur dann können gezielt Lösungen erarbeitet werden.

Innovative Messtechnik

Bioenergetik SH nutzt innovativste Messtechnik um genau diese Ergebnisse erzielen zu können und die Ursachen herauszufinden. Anders als bei vergleichbaren Verfahren werden die Allergenwerte nicht von anderen Stoffen abgeleitet, sondern direkt erfasst. Genauigkeit und Sicherheit sind so garantiert.

Bei der Auswertung der Daten arbeiten wir mit dem renommierten BMA-Labor zusammen. Unter der Leitung von Dr. Ute Stephan erstellt das Labor-Team ein unabhängiges Gutachten. 

Denn der Nachweis der Allergene durch Bioenergetik SH bildet die Basis für eine punktgenaue und angemessene Sanierungsmaßnahme, so dass der Lebensraum wieder lebenswert wird. Eine echte Steigerung der Lebensqualität.